UNSERE ANWÄLTE

Dr. jur. Sven Hufnagel​
Rechtsanwalt 
Fachanwalt für Verkehrsrecht
  • Rechtsanwalt seit 2003

  • Promotion zum Dr. jur. auf dem Gebiet des Strafrechts mit Note "sehr gut" (m.c.l.) 2004

  • Teilnahme am Fachanwaltslehrgang Strafrecht 2010

  • Auszeichnung als "Top-Anwalt für Verkehrsrecht" in der FOCUS-Anwaltsliste der Jahre 2015 bis 2019

  • umfangreiche Erfahrungen als Verteidiger in Straf- und Bußgeldsachen

  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im Deutschen Anwalt Verein und im Deutschen Strafverteidigerverband (DSV)

  • zahlreiche Publikationen in Fach-Zeitschriften

Dr. jur. Rainer Hufnagel
Rechtsanwalt 
  • Rechtsanwalt seit 1977
     
  • Promotion zum Dr. jur. 1979
     

  • langjährige praktische Erfahrungen im Strafrecht sowie im Arbeitsrecht

Claudia Hufnagel
Rechtsanwältin
  • als Rechtsanwältin zugelassen im Jahr 2003
     
  • umfangreiche Erfahrung in der Vertretung von Geschädigten nach Verkehrsunfällen und Straftaten sowie Geltendmachung Ihrer Schadensersatz-Ansprüche im Nebenklage- und Adhäsionsverfahren

Unser Selbstverständnis für Hilfe im Strafrecht

Was können wir für Sie tun?

"Strafverteidigung ist Kampf. Kampf um die Rechte eines Beschuldigten im Widerstreit mit den Organen des Staates, die dem Auftrag zur Verfolgung von Straftaten zu genügen haben". Diese viel zitierte Aussage des berühmten Strafverteidigers Hans Dahs trifft aus unserer Sicht den Nagel auf den Kopf. 

Wem von der Polizei oder Staatsanwaltschaft vorgeworfen wird, sich in strafbarer oder zumindest ordnungswidriger Weise verhalten zu haben, braucht einen fachkundigen Partner an seiner Seite, der das materielle Recht kennt und die prozessualen Spielregeln beherrscht und anwendet. Nur dadurch kann das nötige Gleichgewicht im Über-/Unter-Ordnungsverhältnis zwischen Staat und Bürger geschaffen werden. 

Dies bedingt zugleich, dass ein Beschuldigter das Recht auf einen Anwalt hat, der die Auseinandersetzung mit den Strafverfolgungsbehörden und dem Gericht nicht scheut, sondern sich mit Nachdruck für seine Rechte einsetzt, ohne dabei das nötige Fingerspitzen-Gefühl vermissen zu lassen. Nicht zuletzt dürfte es dieser Einstellung als Verteidiger in mehreren tausend geführten Straf- und Bußgeldsachen geschuldet sein, dass Rechtsanwalt Dr. Sven Hufnagel fünf Jahre in Folge als einer von nur etwa 80 "Top-Anwälten für Verkehrsrecht" in der großen FOCUS-Liste aufgeführt wird. 

Jeder Fall ist anders und deswegen kann es aus unserer Sicht auch keine "Verteidigung nach Schema F" geben. Erforderlich ist vielmehr stets eine an den Umständen des Einzelfalls orientierte und als Chef-Sache individuell erstellte Verteidigungstaktik. Bei Tatvorwürfen, die im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie stehen, gilt dies besonders, denn hier wird vielfach juristisches Neuland betreten. Nicht zuletzt deswegen hat Dr. Sven Hufnagel erst im Juni 2020 an einem sehr ausführlichen Seminar zum Betrugsstrafrecht teilgenommen, in dem auch die Corona-Besonderheiten diskutiert wurden.

Soweit bei der Fallbearbeitung Belange des Arbeitsrechts tangiert sind, kann Dr. Rainer Hufnagel umfangreiche praktische Erfahrungen in diesem Bereich beitragen. 

Wer umgekehrt Opfer einer Gewalttat wurde, benötigt eine einfühlsame Anwältin an seiner Seite, die dafür sorgt, dass er/sie nicht zum bloßen Zeugen im Strafverfahren gegen den Täter degradiert wird, sondern eine aktive Verfahrensrolle einnehmen kann. Rechtsanwältin Claudia Hufnagel vertritt seit Jahren ständig Opfer von Straftaten und Verkehrsunfällen bei der Durchsetzung ihrer Ansprüche. In sogenannten Nebenklage- und Adhäsionsverfahren sorgen wir regelmäßig dafür, dass Geschädigte und Verletzte mit möglichst geringer Belastung Schadensersatz und Schmerzensgeld erhalten. 

Rufen oder schreiben Sie uns an -
wir helfen Ihnen! 

Unsere Kanzlei

Was erwartet Sie bei uns?

Unsere Kanzlei wurde 1981 von Rechtsanwalt Dr. Rainer Hufnagel gegründet und ist somit seit annähernd vier Jahrzehnten etabliert.

Rechtliche Beratung und Vertretung auf höchstem Niveau setzt aus unserer Sicht die Spezialisierung auf wenige Fachgebiete zwingend voraus, denn den "Fachmann für Alles" kann es nicht geben. Nicht zuletzt deswegen wurde unsere Kanzlei erst kürzlich vom STERN als eine der "Besten Anwaltskanzleien 2020 im Rechtsgebiet Verkehrsrecht" in Deutschland ausgezeichnet, was nahtlos an fünf aufeinanderfolgende Auszeichnungen von Dr. Sven Hufnagel als "Top-Anwalt für Verkehrsrecht" im FOCUS anknüpft. 

Unser Büro ist hoch-modern ausgestattet. Insbesondere verfügen wir über eine elektronische Aktenführung, die es ermöglicht, sämtliche Korrespondenz per E-Mail und Telefon abzuhalten, sofern dies gewünscht wird. Besprechungen müssen daher nicht zwingend in unseren Räumen stattfinden, so dass wir bundesweit im Einsatz sind und es keine Rolle spielt, in welcher Entfernung unsere Mandanten beheimatet sind. 

Ein stets freundlicher Umgang mit unseren häufig seit vielen Jahren wiederkehrenden Klienten ist uns wichtig. Ebenso gehören aber auch deutliche Worte zu unserer Grundhaltung, wenn sie geboten sind, um die Beschuldigten vor Schaden zu bewahren und ihnen den rechtlich zielführenden Weg zu weisen. Wem Strafdelikte vorgeworfen werden, ist mit schwammigen Aussagen oder nicht haltbaren Versprechungen nicht gedient. Geradlinigkeit und eine konsequente sowie zielgerichtete Mandatsführung sind unser Versprechen. 

Bei alldem versuchen wir, die von einem Strafverfahren ausgehende Belastung für unsere Mandanten auf ein Minimum zu beschränken und nach Möglichkeit den Gang vor den Richter zu vermeiden.

Um die Kosten unserer Tätigkeit machen wir kein Geheimnis, sondern stellen unsere Vergütungspraxis transparent für Sie bei direkter Kontaktaufnahme dar.  

Weitere Informationen über uns finden Sie auf der allgemeinen Webseite unserer Kanzlei. sowie unserer Themen-Seite Anwalt-Strafrecht.com .

Frohsinnstraße 26

D-63739 Aschaffenburg

Kanzlei-Logo (klein).GIF

www.corona-strafe.de ist ein Angebot der Kanzlei Dr. Hufnagel Rechtsanwälte

Frohsinnstraße 26 - D-63739 Aschaffenburg - Tel.: (+49) 06021-21322 - hilfe@corona-strafe.de